INHALT


Mittwoch, 25. Juni 2014

Balkonien

Neben dem Dekorieren von Kuchen, Torten, Muffins usw ist mein 5x1 Meter-Balkon mein 2. Hobby :o)

Dieses Jahr habe ich wieder Kräuter und Tomaten angebaut ...



2014_06_15: Tomaten-Pflänzchen am Boden (teilweise noch mit Tüchern vor der prallen Sonne geschützt) ...


... und Kräuter (Schokoladenminze, Basilikum, Zitronen-Basilikum) am Fensterbrett :o) - 2014_06_15


2014_06_15: Käuter (Melisse, Orangenminze, Gundelrebe) , Tomaten-Jungpflanzen und eingewässerte Tomaten-Stecklinge im Gewächshaus, Klee und diverse Blumen am Geländer und AloeVera am Boden ;o)


2014_06_15: Hier wachsen später evtl. mal grün-gelb-melierte Tomaten


2014_06_15: Noch ist das Pflänzchen aber zu klein für volle Sonnenpower. Darum bekams einen Sonnenschutz ;o) Und mit seinen Wurzeln darf es sich im ganzen, unteren Topf verteilen ;o) Oben drauf stell ich später evtl. eine Schale für Kresse.

2014_06_15: Hier im Eck wachsen Tomaten mit den Namen (von links nach rechts) "grün-rot-meliert", "Golden Cherokee", "Coktailtomate Supersweet", "Grüne Traube". Dieäußeren beiden brauchen noch einen Sonnenschutz und versteckten sich beim Fototermin dahinter *gg


2014_06_15: Hier schaut die grün-rot-melierte aus ihrem Versteck heraus ;o)

Und hier sind ihre Nachbarn ... (von links nach rechts) "Coktailtomate, rot", "Coktailtomate gelbe Birne" (versteckt), Coktailtomate pink elyptisch", "Lila pflaumenförmige" - 2014_06_15


Hier guckt die kleine "Coktailtomate gelbe Birne" aus ihrem Versteck heraus ;o) - 2014_06_15

Und ganz rechts in der Tomatenreihe befinden sich links eine Überraschung (ich bekam sie ohne Beschriftung) und rechts ein "gelbes Ochsenherz" ;o) - 2014_06_15


Hier nochmal eine Aufnahme von Melisse, Gundelrebe, Tomaten-Jungpflanzen und Orangenminze (von links nach rechts) - 2014_06_15


Und hier 2x AloeVera. Ich bekam sie vor kurzem geschenkt und da waren alle Blätter braun. Mittlerweile haben die meisten schon ihr Grün zurück ;o) - 2014_06_15


Am Geländer hängen hier ein Topf mit Ringelblumen und 2 Töpfe mit irgendwelchen roten Blümchen, die ich geschenkt bekommen habe ;o) - 2014_06_15


Hinter den Blumen ist noch ein kleines Töpfchen mit Klee ;o) - 2014_06_15


Und hier warten noch ein paar "Reserve-Tomaten" auf ihren Einsatz ;o) - 2014_06_15




2014_06_17: Die Jungpflanzen wurden stark reduziert (sie hatten Schädlingsbefall). Dafür gibts viele neue Stecklinge, von den großen Tomatentöpfen ;o)



2014_06_17: Die Stecklinge habe ich einzeln in Kunststoffröhrchen gesteckt und diese dann in einen transparenten Becher. Unten drin sind grüne Glassteinchen. So bekommen die unteren Enden von rundherum genug Sonne ;o)


 2014_06_23: Mittlerweile sind die kleinsten Tomatenpflänzchen auch schon so weit gewachsen, daß ich den Sonnenschutz entfernen konnte. Und die einzige gekaufte Tomatenpflanze (rote Coktailtomate) ist schon so groß, daß sie am Fensterbrettblech vorbeiwächst ;o) Aber so wars ja auch geplant...die Tomaten sollen vor den Kräutern hoch wachsen, damit diese Schatten haben ;o)


2014_06_23: Hier sieht man es zwar nicht, aber einige Tomatenpflanzen haben schon die ersten Früchte gebildet. Und die meisten anderen haben zumindest schon Blüten ;o)


Vielleicht schaff ichs, in den nächsten Tagen die ersten Tomaten zu fotografieren:o)

Bis dann, Conny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen