INHALT


Sonntag, 22. Dezember 2013

"Winterwald"

Motivtorte Nr. 134

Kuchen: "Benco-Kuchen"
Füllung: Himbeer-Marmelade
Dekor: Staubzucker, gefärbtes Marzipan



Dies Winterwäldchen habe ich für meine Arbeitskollegin gemacht.

Es ist zur Abwechslung mal wieder eine Torte ohne  Rollfondant-Deko ;o) Stattdessen habe ich alle Dekoteile (Bäume und Schneemann) aus gefärbtem Marzipan modelliert und anschließend kräftig mit Staubzucker "eingeschneit" ;o)

Für die Bäume habe ich aus dem Marzipan verschieden große Sterne ausgestochen und gestapelt. Dazwischen habe ich kleine Kugerln Marzipan gelegt, damit sich die Sterne in der Mitte nach oben wölben.

Den obersten Stern habe ich dann jeweils auf ein spitz zulaufendes Modellier-Instrument gedrückt, sodaß ein Kegel entstand mit zackigem Rand unten. Ich hoffe diese Erklärung ist auch ohne Bebilderung verständlich ;o)

Eigentlich waren auch die Seitenwände angeschneit worden, doch die Marmelade, mit der ich den Kuchen rundherum eingestrichen habe, hat den ganzen Zucker aufgesaugt :o(

Naja, hat eben der Wind die Seitenwände des Berges schneefrei gepustet*gg

Fixiert habe ich die Figuren alle mit jeweils einem Zahnstocher, den ich von unten in die einzelnen Figuren gesteckt habe.

Das Schildchen vorne habe ich mit einem Lebensmittelfarbstift beschriftet.


Von diesen Schildchen habe ich einige verschiedene. Ich habe sie letztens angefertigt nachdem mir beim Modellieren einer Figur etwas weißer Fondant mit CMC verknetet übrig geblieben war ;o)

Sorry für die schlechte Bildqualität. Vielleicht schaffe ich in den nächsten Tagen bei Tageslicht eine besssere Aufnahme.

lg.Conny



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen