INHALT


Samstag, 21. Dezember 2013

"Golfplatz mit Maulwurf""

Motivtorte Nr. 133

Kuchen: Benco-Kokos-Rum-Kuchen"
Füllung: Himbeer-Marmelade
Dekor: Rollfondant, Icing, Lebensmittelfarbe
sowie ein Holz-Schaschlik-Stäbchen, und ein grünes Stoffband für das Cakeboard ;o)


Heute wurde eine Golf-Torte bei mir abgeholt. Der Kuchen ist im Prinzip ein Benco-Kuchen, nur habe ich diesmal den Nussteil durch Kokosett (Kokosflocken) ersetzt und Rum hinzugefügt.


 Die Torte steht auf einem Cakeboard an das ich mit winzigen Stecknadeln ein grünes Stoffband befestigt habe. Neben diesem Stoffband und der Platte ist die Fahnenstange das einzige nicht-essbare auf meiner Torte.


Der Golfspieler hat sich beim abschlagen so wild gedreht, daß sein Körper ganz verdreht da steht. Auch hat er sich dabei in den Rohrzucker-Sand hineingeschraubt, weshalb man keine Beine mehr sieht ;o) Unter dem Rohrzucker ist eine Schicht brauner Rollfondant, auf den ich Zuckerkleber aufgetragen habe.

Befestigt habe ich den Golfer mit Hilfe von 2 Zahnstochern, die ich von unten in seinen Körper gesteckt habe.


Das Gras rund um das Sandloch und außen am Tortenrand habe ich mit einer Tülle  und einer Tube grünem Icing aufgespritzt.

Der Golfsack, die Schläger und die Tees sind aus Rollfondant vermischt mit CMC. Auf diese Art habe ich auch die Zuckermasse für die anderen Dekoteile hart werden lassen (wie schon so oft bei anderen Torten ;o) )

Die Initialien MB habe ich mit schwarzer Lebensmittelfarbe und einem dünnen Pinsel aufgetragen. Eigentlich wollte ich dies mit einem schwarzen Lebensmittellfarbstift machen, damit es nicht so ausgefranst ausseht, aber der ist mir leider seit der letzten Benutzung eingetrocknet :p


An der Seite ist mir der Rollfondant beim Eindecken der Torte aufgerissen. Es war diesmal ein anderer Fondant als sonst und ich hatte nicht damit gerechnet, daß er so leicht reißt. Aber ich konnte den Riss mit Wasser und einem Streifen Fondant wieder verkleben und habe ihn dann mit einer Hecke aus grünem Icing verdeckt ;o)

In dieser Hecke liegen ein paar Golfbälle aus Rollfondant, auf die ich den Namen des Empfängers geschrieben habe. Insgesamt liegen 30 Golfbälle rund um die Torte. Passend zu seinem 30. Geburtstag. Auf einigen Bällen an der Rückseite der Torte stehen die Buchstaben für den Spruch: Happy Birthday ;o)


Und was gräbt sich da in der Ecke noch aus der Erde hoch? Herr Maulwurf mit seiner Brille aus silbernen Metallic-Lebensmittelfarbe. Auch er hat seinen Mini-Golfbag inklusive Mini-Schlägern und Mini-Bällen mitgebracht ;o)

Mit der silbernen Farbe habe ich übrigens auch alle Golfschläger auf der Torte angemalt. Große als auch kleine ;o)

lg.Conny



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen