INHALT


Sonntag, 9. Dezember 2012

Adventkalender [9] "Kerze"

Motivtorte Nr. 85

Kuchen: "Benco-Kuchen"
Füllung: Erdbeer-Marmelade
Dekor: Rollfondant


Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,
Erst eins, dann Zwei......schon kommt ein Kerzentörtchen herbei ;o)

Zum Zweiten Advent gibts von mir eine brennende Kerze mit Weihnachtsstern und Christbaumkugeln.

Ich habe 2 runde Kuchen in Kinderformen gebacken mit 10 cm Durchmesser. Diese habe ich aufeinander gestapelt und mit Marmelade gefüllt und auch außenrum betrichen.

Danach habe ich mit einem 3 cm Kreisausstecher in die Mitte des oberen Kuchens gestochen und danach mit einem kleinen Löffel das Inneteil herausgehoben.


Anschließend habe ich die ganze Torte mit cremefarbigem Rollfondant eingedeckt, den ich beim Ausrollen  in der Mitte etwas dicker gelassen habe, damit es beim über das Loch legen hineinsinken kann ohne zu reissen.

Um diese Farbe zu erhalten habe ich weißen Rollfondant mit ganz wenig Lebensmittelfarb-Paste in Haselnussbraun und etwas mehr in orange eingefärbt.

Für die Wachstropfen habe ich ganz einfach den Restlichen Fondant zu kleinen, tropfenförmigen Strängen geformt und mit Zuckerkleber auf die Kerze geklebt.


Für die Flamme habe ich eine kleine Fondantflamme auf ein Stück weiße Zuckerstange geklebt und in die Mitte der Kerze gesteckt.

Für den Weihnachtsstern habe ich roten Fondant dünn ausgerollt und mit zwei ovalen Blatt-Ausstecher je 5 Blütenblätter ausgestochen. Danach habe ich die ausgestochenen Blätter noch etwas in die Länge gezogen und an einem Ende zusammengedrückt, damit sie Weihnachtsstern-Blütenblättern ähnlicher sahen. 

Der Rest war nur noch ein übereinanderlegen und zum Schluss noch 5 goldene Zuckerperlen drauf legen ;o)

Es sah dann am Ende zwar nicht ganz so aus wie ichs haben wollte, aber für den 1. Versuch find ichs gar nicht mal so schlecht ;o)

lg.Conny

P.S. Von dort stammt meine Inspiration für diese Torte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen